Doppelfenster

Doppelfenster

 

Zwischen Doppelfensterscheiben
zittert fein die Gegenwart
als wolle sie den Tag beschreiben,
doch ihre Feder ist zu zart.

Erst im Schlaf malt sie dann Bilder,
Farben, die das Wort ertränken;
dann wird alles Denken milder:
Traumvorhänge, die sich senken,

schützen Buntes, das nun sprießt;
der Mond gießt Strahlen wasserlichtig
bis alles Jetzt im Sein zerfließt,
nichts Wirkliches ist richtig wichtig.

img_20160927_111509592_hdr

Café Pernsteiner zu Regensburg Foto: L. Weichart

Genussreiche Grüße
von
Lisa Weichart

816_6148

Porträt Lisa Weichart: Dietmar Grün

Leben ist Genuss des Augenblicks – besonders im Café Pernsteiner in Regensburg!
Die Genussliga-Ladies würden dort gerne einmal mit Lisa sitzen …

Wenn Sie mehr aus der Feder von Lisa Weichart lesen wollen, dann können Sie das in diesem Buch:

9783942181471

Stories&Friends:
http://www.stories-and-friends.com/buecher_info.php?product_id=159

Amazon:
http://www.amazon.de/Wolkenfisch-oder-Theas-Traum-Edition/dp/3942181479

Presseartikel „Mittelbayerische Zeitung“:
http://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-stadt-nachrichten/der-roman-der-kassiererin-21179-art1043300.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.